top of page


SOUTHERN SORCERESSES | Film (OmeU) 

10.02.2022

Para_onde_voam_as_feiticeiras_DSC03042_ig_3zu2_jpg.jpg

 

English text below

SOUTHERN SORCERESSES - Para Onde Voam As Feiticeiras (OmeU)

Die Suche nach politischen Bündnissen - was kann aus Widerstandskämpfen von Schwarzen, Indigenen, LGBTQIA+ Menschen und städtischen Besetzungsbewegungen wohnungsloser
Arbeiter*innen gelernt werden?

BIPoC*Freiburg zeigt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Feminist City - Stadt für alle?! und KINSHIP – ein Netz menschlicher sozialer Beziehungen den preisgekrönten Film SOUTHERN SORCERESSES - Para Onde Voam As Feiticeiras.

Im Mittelpunkt dieser vielstimmigen Erzählung steht die Bedeutung eines gemeinsamen Bündnisses von verschiedenen Widerstandbewegungen, das für alle ihre Rechte kämpft. SOUTHERN SORCERESSES nutzt die direkte Interaktion und Inszenierung von 7 LGBTQIA+ Schwestern auf den Straßen der Innenstadt von São Paulo als Mittel für eine filmische Erfahrung, die provozieren und über die Geschichte der Vorurteile in Brasilien reflektieren soll.


(Über-)Lebensräume in urbanen und ländlichen Regionen müssen sich hart erkämpft werden. Der Film zeigt notwendige Möglichkeiten des „sich Platz machens“ auf, die für eine Stadt wie Freiburg bereichernde Inspirationen im Kampf gegen patriarchale, klassistische, ableistische und rassistische Gewalt darstellen können.

Nach dem ca. 80-minütigen Screening findet ein Q&A mit Macher*innen und Darsteller*innen online statt, in dem wir ins Gespräch kommen und Fragen stellen können.

Laufzeit: 91 min
Eintritt: frei ; Spenden erwünscht
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Film-Ende: 20:30 Uhr
Q&A mit (online) Regie und Darstellerinnen: 20:45 Uhr

Anmeldung per Mail (bipocfreiburg(at)riseup.net

Covid-Sicherheit
: Corona ist immer noch da und wir möchten darauf achten, dass viele Menschen entspannt an dem Abend teilnehmen können. Wir bitten euch ausschließlich mit FFP2 Maske die Räumlichkeiten zu betreten und empfehlen euch nur mit einem negativen Selbsttest vorher zu kommen.

SOUTHERN SORCERESSES - Para Onde Voam As Feiticeiras (original with English subtitles)

Searching for political alliances: Southern Sorceresses goes to the frontline with various resistance movements to pose the question: can these groups create an alliance in search of guaranteeing their rights?

BIPoC*Freiburg is showing the award-winning film SOUTHERN SORCERESSES - Para Onde Voam As Feiticeiras as part of the series Feminist City - Stadt für alle?! and KINSHIP - ein Netz menschlicher sozialer Beziehungen.

This multi-voiced narrative focuses on the importance of a common alliance of different resistance movements fighting for all their rights. SOUTHERN SORCERESSES uses direct interaction and staging of 7 LGBTQIA+ sisters on the streets of downtown São Paulo as a means for a cinematic experience that aims to provoke and reflect on the history of prejudices in Brazil.

Living and surviving spaces in urban and rural regions have to be fought for. The film shows necessary possibilities of "making space", which can be enriching inspirations for a city like Freiburg in the fight against patriarchal, classist, ableist and and racist violence.

running time: 91 min
entrance fee: free ; donations are welcome
admission: 18 Uhr
start: 19 Uhr
movie end: 20:30 Uhr
Q&A with (online) director and actors: 20:45 Uhr

Registration by mail (bipocfreiburg(at)riseup.net)

Covid -Safety: Corona is still a thing and we want to make sure that a lot of people can attend the meeting. We ask you to only enter the place wearing FFP2 masks and advise you to only come with a negative self-test.

Location:

hilda5 – kulturaggregat
Hildastraße 5
79102 Freiburg

 

 

 

bottom of page