Vernissage & Ausstellung

A WEIRD BUNCH OF UNDEFINED NOTHING

21.03.20 - 18.04.20

A WEIRD BUNCH OF UNDEFINED NOTHING

Jakob Klug

Der Freiburger Künstler Jakob Klug interpretiert in seinen Bildern die Realität auf eine ganz eigene Weise. Seine Arbeiten spiegeln eine düstere Weltanschauung, die doch in Teilen von farbenfroher Ironie und kindlicher Leichtigkeit durchbrochen wird. In Anwendung verschiedener Techniken, die von Aquarell- bis Schwarzlichtmalerei reichen, entstanden in den letzten fünfzehn Jahren eindrückliche Werke, die er nun in seiner ersten Einzelausstellung in der Hilda 5 präsentiert.

​​Vernissage:

21.03.20

19:00 Uhr

19:00 Uhr Sound: Polyester Boi No.1

Ausstellung:

21.03.20 - 18.04.20

 

 

Öffnungszeiten:

mo und mi

15:00 - 19:00 Uhr

sa

13:00 - 18:00 Uhr

kulturaggregat e.V.

follow us

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - White Circle

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und für jede Spende dankbar.

paypal

Das Projekt "hilda5" wird unterstützt von: