OH NO NOH | KONZERT (float)


07.05.2022

OH NO NOH_067_highres.JPG

Am 7. Mai 2022 floaten wir mit der gleichnamigen Reihe in eine neue Konzert-Ära. Mit »#OhNoNoh« und seinem »Finding Yourself In Orbit« schweben wir endlich los und erkunden den musikalischen Kosmos im #kulturaggregat.

 

Die Reihe »#float« vereint alles, was uns schweben lässt, von experimentellem Synthie-Pop bis zu elektronischen Walgesängen, von Indietronic-Experimenten bis hin zu Alternative-R&B-Soundloops. So wie wir musikalisch schweben, floaten wir durch ganz unterschiedliche Musikstile einer Postpop-Ära. Float to cosmic inspiration!

 

Und besser als mit »#OhNoNoh« kann man sie nicht starten: Ein musikalischer Mix aus Ambient, Electronica und Indie, der sich in einem musikalischen Zustand aus Raum und Zeit über unsere planetaren Grenzen hinaus erschafft. Bereits für ein Konzert während des Lockdowns im Mai 2020 präsentierte »#OhNoNoh« seine musikalischen Experimente im kulturaggregat-Lockdown-Format »KArantöne« per Video:

 

 

 

 

Der Sound von »#OhNoNoh’s« Live-Setup ist ein Arrangement aus elektrischer Gitarre, programmierbaren Robotern und einem Kassettendeck und gleicht dabei einem Klanglabor. Der Musiker #MarkusRom arbeitet seit 2019 mit diesem Alter Ego und sucht nach Wohlklang in unkonventionellen musikalischen Settings, obsoleter Technik und in alltäglichen Geräuschen.

 

Im Jahr 2021 mündete seine Klangexpedition im Debut-Album »Where one begins and the other stops«, eine Auseinandersetzung mit einem von Digitalismus und Algorithmen geprägten Zeitgeist und dem omnipräsenten Thema »Mensch und Maschine«.

Am 7. Mai 2022 präsentiert das kulturaggregat »#OhNoNoh« endlich auf der eigenen Bühne in der #hilda5.

Der Karten-VVK ist ab sofort gestartet: https://calendly.com/hilda5/konzert-oh-no-noh

Weitere Infos unter: 

https://www.oh-no-noh.de

Location:

hilda5 – kulturaggregat e. V.

Hildastraße 5

79102 Freiburg

 

Doors: 19:00 Uhr

 

Show: 20:00 Uhr

 

Eintritt: 15€/13€ (regulär/ermäßigt) 

Hygienemaßnahmen:
Die Veranstaltung wird auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt.

 

Bei sämtlichen Fragen rund um die Veranstaltung kontaktiert uns gern: info@kultur-aggregat.de