KArantöne

Eine Video Plattform des kulturaggregat:

Mit unserem Video-Format KArantöne halten wir unser Programm auch in Zeiten von Pandemie und Lockdown weiter aufrecht. Seit Anfang 2020 ermöglichen wir auf unserer digitalen Plattform lokalen und überregionalen Künstler*innen, sich und ihre Kunstform in 15- bis 20- minütigen, frei 

gestaltbaren Videos zu präsentieren. Veröffentlicht werden

die Videos über die Social-Media-Kanäle des kulturaggregat wie Facebook, Youtube und Instagram.

Künstler*innen haben es selbst in normalen Zeiten oft nicht leicht, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Während der Corona-Pandemie ist das natürlich noch schwieriger geworden. Mit KArantöne wollen wir deshalb auch dazu beitragen, sie in einer Situation ohne Auftritts-Möglichkeiten

weiterhin zu unterstützen.

Auch wir als soziokultureller Verein sind auf Veranstaltungen angewiesen, um unsere laufenden Kosten zu decken. Deshalb nutzt gern die Möglichkeit, Videos unter Angabe der Folgenummer (z. B.: „KArantöne Folge1“) finanziell zu unterstützen. Die Einnahmen gehen zu 50 Prozent an die Künstler*innen und zu 50 Prozent an das kulturaggregat e. V.

Der Spenden-Link befindet sich in der jeweiligen Video-Beschreibung oder auf unserer Webseite kultur-aggregat.de.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung!

Sendet uns eure Videos an: karantoene@kultur-aggregat.de.

Wir hoffen, dass wir bald wieder die Türen der hilda5 für euch öffnen können!

Euer KA-Team