# 095 Erneuerbare Energien



Eine Energieversorgung aus 100% Erneuerbaren ist möglich.


Um den Weltenergiebedarf dauerhaft und zuverlässig zu decken, benötigen wir weder Atomkraft noch fossile Energien. Zahlreiche Studien zeigen: Die Umstellung der Energieversorgung auf 100 Prozent Erneuerbare Energien weltweit ist möglich.

Schon heute decken Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Geothermie knapp ein Fünftel des globalen Energiebedarfs. Erneuerbare Energien tragen damit achtmal mehr zur Energieversorgung bei als Atomkraft. Und während Öl, Gas, Kohle und Uran allesamt irgendwann zur Neige gehen, wird es Erneuerbare Energien geben, solange die Erde existiert. Sie sind nicht nur die risikoärmsten Methoden der Energieerzeugung – sondern auch die einzigen, die uns dauerhaft bleiben.