top of page


STREET ART: POLITISCHER PROTEST IN DER UKRAINE UND RUSSLAND | Vortrag 

13.10.2022

header_street_art_protest_jpg.jpg

 

Foto: Unbekannt

 

Im Kampf gegen den russischen Angriffskrieg in der Ukraine spielt auch Kunst eine nicht zu unterschätzende Rolle, vor allem in der Ukraine, aber auch in Russland. Besondere Bedeutung bekommt dabei Street Art in Form von kriegskritischem Graffiti.

´

Der Street-Art-Künstler Anton Polsky, auch bekannt unter seinem Künstlernamen MAKE, verarbeitet in seinen Werken vor allem politische Themen. Neben seiner Tätigkeit als Autor ist er Mitgründer der Plattform »Partizaning«, einer russischen Street-Art-Vereinigung, die seit 2011 mit ihren öffentlichen Interventionen immer wieder für Aufsehen sorgt.

Anton Polsky hat Russland mittlerweile verlassen und spricht in Freiburg über seine eigenen Erfahrungen in Russland und über die Formen des künstlerischen Widerstands in der Ukraine.

Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.

 

Weitere Infos unter:

https://www.instagram.com/makemakemakemake

Location:

hilda5 – kulturaggregat
Hildastraße 5
79102 Freiburg

Doors: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintrittfrei; es wird um Spenden gebeten

 

Hygienemaßnahmen: Die Veranstaltung wird auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt

Bei sämtlichen Fragen rund um die Veranstaltung kontaktiert uns gern: 
info@kultur-aggregat.de


 

 

 

bottom of page